Home » Girls » Handysex mit Lesben

Handysex mit Lesben

handysex-lesben

Handysex mit Lesben garantiert Dir die ganze Bandbreite tabuloser Frauenerotik. Bei diesem ultimativen erotischen Abenteuer kommen nicht nur die Liebhaber lesbischer Hardcore Action voll auf ihre Kosten, sondern auch für bisexuelle Männer und Frauen ist diese Telefonsex Nummer das Tor in eine neue Dimension. Lass Dich von den tabulosen Girls in eine Welt hemmungsloser Leckspiele entführen. Sei am Handy live dabei, wenn eine dominante Butch ihre sexy Femme mit dem Strapon bügelt. Oder lausche den verdammt geilen schmatzenden Geräuschen, wenn sich tabulose Lesben beim Handysex mit dem Doppeldildo zum Orgasmus nageln. Du glaubst, das geht nicht? Du hast mal gehört, dass Männer von homoerotischen Frauenfantasien ausgeschlossen sind? Dann hast Du noch nie die Nummer der Lesben Hotline gewählt. Hier kennen die scharfen Weiber keinerlei Hemmungen, wenn es darum geht, vor Publikum zu poppen. Zuhörer sind nicht nur willkommen, sondern beim Handysex mit Lesben ausdrücklich erwünscht.

09005 – 88 00 30 42
€ 1,99 / Min. Festnetz. Max. € 2,99 / Min. Mobil
0906 - 40 55 60 Pin: 770
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz
0930 - 60 20 61 56
€ 2,17 / Min aus Österreich

Warum Telefonsex am Handy mit geilen Lesben?

lesbische GirlsFür den Telefonsex am Handy mit geilen Lesben spricht in erster Linie ein ganz einfaches Argument. Warum sich mit einer Frau zufrieden geben, wenn man für den gleichen Preis zwei haben kann? Schließlich kostet der Anruf auf der Hotline mit den lesbischen Girls nicht einen Cent mehr, als das Telefonat mit einem scharfen Teenygirl oder einer reifen Schlampe. Wenn man dann sogar noch auf versauten Frauensex steht, erübrigt sich diese Frage ohnehin. Für alle Liebhaber tabuloser Lesbenspiele kommt noch ein weiteres gewichtiges Argument hinzu. Wo sonst gibt es die Möglichkeit zwei Frauen beim Poppen zu belauschen? In der Realität dürfte das ausgesprochen selten sein. Oder wer kennt lesbische Pärchen, die Einladungen verschicken, ihnen beim Sex zuzuschauen? Last not least, ist Telefonsex mit lesbischen Frauen auch eine gute Gelegenheit bestimmte Dinge aus erster Hand zu erfahren. Junge Mädchen, die nicht genau wissen, ob sie eine homoerotische Veranlagung haben bekommen von den erfahrenen Frauen oftmals genau die Informationen, die ihnen ansonsten verborgen geblieben wären. Solltest Du Dir bisher nicht sicher gewesen sein, ob Du Dir Telefonsex am Handy mit geilen Lesben gönnen sollst, dann gibt es eigentlich nur eins: ausprobieren. Also nimm dein Handy und wähle die Nummer der Hotline mit den lesbischen Frauen. Du wirst garantiert begeistert sein.

Was machen die geilen Lesben beim Handy Telefonsex?

geile LesbenEs wäre sicherlich eine maßlose Übertreibung, wenn man behaupten würde, dass die geilen Lesben beim Handy Telefonsex alles machen. Es gibt bestimmte intime Bereiche, die die heißen Girls für sich behalten. So kann es durchaus sein, dass die lesbischen Frauen nichts von ihrer privaten Beziehung preisgeben. Doch Fragen wie, „Liebt ihr euch wirklich?“, „worüber streitet ihr euch?“ oder „wer ist eifersüchtiger?“, gehören auch nicht in den Rahmen einer Telefonsex Session. Vielmehr solltest Du versuchen, die lesbischen Girls richtig heiß zu machen. Dein Handy muss sozusagen glühen, wenn die scharfen Weiber übereinander herfallen und miteinander losmachen. Doch was letztendlich bei der lesbischen Handysex Action abgeht, liegt in hohem Maße daran, wie Du mit den versauten Girls umgehst. Denn dass die geilen Weiber von der Lesben Hotline grundsätzlich Bock darauf haben vor männlichen Zuhörern zu poppen, ergibt sich schon aus der Tatsache, dass sie einen Telefonsex Anschluss haben. Von daher kannst Du als Anrufer auch erwarten, dass Dir ein entsprechendes Spektakel geboten wird. Muschi lecken und fingern in der 69er Stellung und geile Dildospiele, machen die geilen Lesben beim Handy Telefonsex auf alle Fälle mit, wenn Du es wünschst.

Wie wird der Lesben Telefonsex zu einem echten Vergnügen?

Darüber, wie der Lesben Telefonsex zu einem echten Vergnügen wird, gibt es im Internet ganze Abhandlungen. Eine gute Idee ist es immer, wenn Du Dir gleichzeitig ein Pornovideo mit lesbischen Weibern anschaust. Häufig ist es ja so, dass der Festnetzanschluss nicht in der Nähe des Fernsehgerätes oder des Computers steht. In solchen Fällen eignet sich das Handy natürlich optimal. Mach es Dir doch einmal in deinem Bett oder auf der Wohnzimmercouch bequem, schmeiß einen versauten Sexfilm mit geilen Lesben an und schnapp Dir dein mobiles Gerät für versauten Handysex. Über den Lautstärkeregler kannst Du die heißen Girls von der Hotline sogar an der ganzen Sachen teilhaben lassen. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn die lesbischen Frauen von so viel Hemmungslosigkeit deinerseits nicht begeistert wären. Wenn Du Lust hast, erzählst Du den scharfen Weibern sogar was auf deinem Bildschirm gerade abgeht und forderst sie auf die Szenen nachzustellen. Für den Fall, dass Du diese Möglichkeit nicht hast, bleib Dir immer noch der beste und größte Monitor der Welt: dein persönliches Kopfkino. Lesben Telefonsex wird garantiert dann zu einem echten Vergnügen, wenn Du Dir genau vorstellst, was die geilen Weiber beim Handysex gerade miteinander anstellen.